Einsätze 2020

Stichwort: Brand Kleinbrand B1

Am Mittwoch den 15.4.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Landshausen um 0:17 Uhr zu einem Kleinbrand nach Syrgenstein alarmiert. Bei der Anfahrt stellte sich heraus das es sich um einen brennenden Komposthaufen handelt. Die Feuerwehr aus Landshausen wartete auf Grund der momentanen Coronalage am Bereitstellungsort und kehrte nach der Lagemeldung des Gruppenführers aus Syrgenstein ins Gerätehaus zurück weil das eingreifen für die Wehr aus Landshausen nicht mehr notwendig war. Die Ortswehr aus Syrgenstein löschte den Komposthaufen ab. Die Feuerwehr Landshausen war mit Hilfeleistungslöschfahrzeug im Einsatz. Ebenso alarmiert wurde die Feuerwehr aus Staufen

Stichwort: Brand Brandmeldeanlage (B BMA)

Am 07.02.2020 um 6:54 Uhr wurde die Feuerwehr Landshausen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Bachhagel, in die Schreiäckerstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr Landshausen stellte es sich jedoch als Fehlalarm herraus. Die Landshausner Wehr war mit 9 Mann und Hilfeleistungslöschfahrzeug im Einsatz

Stichwort: Brand Kamin B3

Weil Flammen aus einem Kamin eines Einfamilienhauses im Ortsteil Oberbechingen schlugen, rückte am 20.01.2020 gegen 17.40 Uhr die Feuerwehr Landshausen zu einem Kaminbrand aus.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Hausbesitzer zwei Kaminöfen an einem Kamin angeschlossen hatte und diese mit Holz befeuerte. Dabei entzündete sich die Rußschicht, die sich an der Kaminwand abgelagert hatte und es kam zu einer Stichflamme. Durch einen hinzugerufenen Kaminkehrer konnten keine Schäden am Kaminschacht festgestellt werden.

 

Die Feuerwehr Landshausen war mit Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und Mehrzweckfahrzeug mit 18 Mann im Einsatz. Ebenso im Einsatz war die Ausrückegemeinschaft Bachhagel und Syrgenstein